Gå til innhold Gå til sidemenyen Gå til høyremenyen

Die Kvitsøy Kommune

Norwegische Kommunen und ihre Dienste sind anders organisiert als deutsche Städte und Gemeinden.

Kommunen in Norwegen sind für die meisten öffentlichen Dienste selbst verantwortlich. So betreibt die Kommune Kvitsøy in eigener Regie eine Schule (1. bis 10. Klasse, ca. 80 Schüler und 12 Lehrer), einen Kindergarten mit etwa 30 Kindern, die Kommune hat einen eigenen Arzt, Fysioterapeuten und eine Kinderkrankenschwester. In der Kommune gibt es ein kommunales Altersheim, eine kommunale Bibliotek und ein Kommuneingenieur mit Mitarbeitern ist für die Arealplanlegung, Hoch- und Tiefbaufragen und die Instandsetzung der kommunalen Baumasse verantwortlich. In der Kommune Kvitsøy arbeiten etwa 75 zum Teil hochqualifizierte Mitarbeiter! Im "kommunehus" ist die Verwaltung ansässig. Kurios ist vielleicht, daß der oberste Leiter der Verwaltung ("Rådmann" – Stadtdirektor/Gemeindedirektor) deutscher Statsbürger ist!

Klein, aber fein – Landwirtschaft auf Kvitsøy
Die Kvitsöy Produktion von Lämmern nach bestimmten Kriterien ist überall in der Stavangerregion bekannt, das Fleisch ist durch die besonders salzwasserhaltige Nahrung der Lämmer weithin bekannt für seine ausgezeichnete Qualitet und erzielt weitaus bessere Preise als "normales" Lammfleisch! Darüber hinaus wird auf Kvitsöy auch Milch produsiert.

Hummerforschung und Fischerei 
Natürlich ist Kvitsøy bekannt für die Fischerei, auch wenn diese heute an Bedeutung verloren hat. Heute fischt man Taschenkrebse in großen Mengen, und in der Sesong viel Hummer. Hummer ist in vielerlei Hinsicht ein unformelles Wahrzeichen von Kvitsøy. Hummerforschung und bedeutenden Hummerfang gibt es auf Kvitsøy schon seit über hundert Jahren! Heute gibt es auf Kvitsøy die erste kommerzielle Hummeraufzucht der Welt und ein wirklich schönes und interessantes Hummermuseum auf "Gröningen".
 
Industrie und Handwerk
Kvitsøy ist stolz auf seine Handwerksraditionen. Eine Werft baut hier kleinere Fischerboote, ein Bauunternehmen hat sich mittlerweile zu einem bedeutenden Akteur mit fast 50 Angestellten im Stavangerraum entwickelt, und beim Fähranlieger ist eine Fabrikk angesiedelt, die Fenster und Türen baut. Auch Packungen und Dichtungen für die Ölindustri werden auf Kvitsöy in einer Spezialfabrik gefertigt. Daneben gibt es verschiedenste Handwerker und auch Künstler die das Inselleben bereichern. 

Kontakt

  • Kvitsøy kommune
  • Kommunehusvn. 6
  • 4180 Kvitsøy
Telefon
+47 51 73 63 00
E-post
post@kvitsoy.kommune.no
Org.nr
964 979 634

 

Viktige telefonnummer

  • Brann - 110
  • Politi - 112
  • Øyeblikkelig medisinsk nødhjelp - 113
  • Legevakt - 116117
  • Veterinærvakt
    Se info